Mittwoch, 27. September 2006

Gerhard Neumann aka "Herman the German"

Gerhard Neumann wurde in der Frankfurter Humboldtstraße 11 geboren.

Gerhard Neumann (* 8. Okt. 1917 in Frankfurt an der Oder, † 3. Nov. 1997 in Swamscott / Massachusetts) war ein amerikanischer Ingenieur deutscher Herkunft und jüdischer Abstammung, der wesentlichen Anteil an der Entwicklung des Strahltriebwerks (Turbojet) hatte und aufgrund seiner technischen Kenntnisse in den USA auch als Kriegheld gilt ("Herman the German"). Zeitweise fungierte Neumann als Chefmanager und Vizepräsident des US-Konzerns General Electric.

Bettfedernfabrik Siegfried Neumann in der Gubener Straße

Gerhard war der Sohn des Bettfedernfabrikanten Siegfried Neumann. Als Schüler besuchte Gerhard Neumann, wie auch schon vor ihm Gottfried Benn und Klabund, das Friedrichsgymnasium. Die Karriere von Neumann begann in der Werkstatt seines eigenwilligen Meisters Alfred Schroth - in Frankfurt an der Oder. Nach der dreijährigen Lehre besuchte Neumann eine Ingenieursschule in Mittweida bei Chemnitz. 1938 verließ er aufgrund der Judenverfolgung Deutschland und ging nach China, um dort als Ingenieur zu arbeiten.

1948 begann er als Techniker bei dem US-Konzern General Electric, wo er später bis zum Chefmanager aufstieg. Sein Leben schildert er in seiner Autobiographie "Herman the German: Just Lucky I Guess", dessen deutscher und etwas sperrig klingende Titel "China Jeep und Jetmotoren. Vom Autolehrling zum Topmanager. Die Abenteuer-Story von "Herman the German", eines ungewöhnlichen Deutschen, der in den USA Karriere machte" lautet.

Weitere Infos liefert das Gerhard Neumann Museum, das sich seltsamerweise nicht in Frankfurt sondern in Niederalteich zwischen München und Passau befindet.

Konrad Wachsmann, Architekt

Gedenktafel am Frankfurter Filmpalast.

Konrad Wachsmann (* 16. Mai 1901 in Frankfurt an der Oder, † 25. Nov. 1980 in Los Angeles) war ein führender Architekt der Moderne. Er entwarf u.a. das berühmte Sommerhaus für Albert Einstein in Caputh bei Potsdam und arbeitete im amerikanischen Exil mit dem Bauhaus-Begründer Walter Gropius zusammen.

Konrad kam als drittes von vier Kindern des jüdischen Apotheker-Ehepaares Wachsmann in der Oderstadt zur Welt. Sein Vater war Inhaber der Adler-Apotheke, die durch den zweiten Weltkrieg zerstört wurde und sich auf dem Areal des heutigen Kinos am Marktplatz befand.

Wachsmann kam im Laufe seines Lebens neben Einstein und Gropius mit zahllosen weiteren Persönlichkeiten in Berührung: Thomas und Heinrich Mann, John Heartfield und Wieland Herzfelde, George Grosz, Oskar Kokoschka, Walter Mehring, Else Lasker-Schüler, Bertolt Brecht, Mies van der Rohe, Richard Buckminster Fuller,…

Als Folge des nationalsozialistischen Antisemitismus und Rassenwahns musste Konrad Wachsmann Deutschland verlassen. In den Vereinigten Staaten fand er eine neue Heimat und ein weites Feld für seine experimentellen Bauten.
Wachsmann-Grabstein
Im März 1979 weilte Wachsmann ein letztes Mal in seiner Vaterstadt und äußerte bei seinem Besuch den Wunsch, in Frankfurt an der Oder begraben zu werden: „Nur beerdigt möchte ich hier sein.“ (Grüning: Wachsmannreport, S. 135) Bereits im Jahr darauf verschied der Deutschamerikaner im Alter von 79 Jahren in seinem Haus in der Calvin Avenue in Los Angeles; seine letzte Ruhestätte befindet sich seinem Wunsch gemäß auf dem Frankfurter Hauptfriedhof.

Medaille zur 750-Jahr-Feier

FF_750_MedailleFF_750_MedaillegendeAnlässlich des Festumzuges zur 750-Jahr-Feier wurde von der Spaßkasse die abgebildete Medaillenprägung herausgegeben. Avers ist eine Allegorie des Flussgottes Viadrus zu sehen, die auf eine bereits bestehende Gedenkprägung zum Tode Leopolds von Braunschweig, der 1785 in der Oder ertrank, zurückgreift. Revers wurde das Stadtwappen mit dem gallischen Hahn widergegeben, welches von dem Schriftzug "750 Jahre Frankfurt (Oder) / Festumzug - 13. Juli 2003" umrundend begrenzt wird.

Frankfurt (Oder)

Hart an der Grenze

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Der Obersalzberg liegt...
Der Obersalzberg liegt in Deutschland ( Berchtesgaden)
Matthias (Gast) - 20. Jan, 07:37
Strassenbahn
Hier gibt es auch einen Blog in dem die Strassenbahn...
Teo (Gast) - 19. Nov, 11:45
so was
gibt es auch in Frankfurt (Oder) http://ajp.blogspor t.de/2009/07/01/verfassung sschutz-erneuter-anwerbeve rsuch-in-frankfurt-oder/ gruß...
paul (Gast) - 1. Jul, 12:50
Nestbeschmutzer
Ein älterer Mann, ganz in dick, betritt im Zentrum...
Frank Furt - 1. Jul, 11:41

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Bibliografie
Nonsens
Personalien
Poesie
Schmuggelware
Selbstbezug
Stadtbild
Willkommen!
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren